GreenTEC News

Aktuelle Nachrichten vom GreenTEC Campus und rund um das Thema E-Mobilität

Aktuelle Artikel


Grüner Gewerbepark GreenTEC Campus gewinnt Sonderpreis des Bundes

12. Juni 2017

Unter dem Dach der Nationalen Stadtentwicklungspolitik gab das Bau- und Umweltministerium des Bundes mit Partnern heute seine Sieger im Wettbewerb "Menschen und Erfolge - Ländliche Räume: produktiv und innovativ" bekannt. Der GreenTEC Campus aus dem nordfriesischen Enge-Sande wurde auf dem entsprechenden Bundeskongress, der dieses Jahr in Hamburg stattfand, unter 114 Bewerbern mit dem Sonderpreis ausgezeichnet.

In seiner Laudatio wies der parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold darauf hin, dass man in ländlichen Regionen weltweit agierende, mittelständische Unternehmen findet, die in ihrem Segment führend, in der Öffentlichkeit aber kaum bekannt sind. "Dabei gibt es Betriebe, die ganz bewusst auf lokale Ressourcen und Potenzial ihrer Region setzen", so Pronold.

Mit viel Anstrengung wurden auf dem ehemaligen, maroden Militärgelände in Enge-Sande durch ein Trainingszentrum und Kompetenzzentrum nach nur vier Jahren schon mehr Arbeitsplätze geschaffen als hier jemals an Soldaten stationiert waren. Dieses gute Beispiel steht für die Entwicklung ländlicher Regionen als attraktiver Wirtschafts- und Arbeitsort und soll durch den Wettbewerb einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht werden und damit auch zur Nachahmung anregen. "Was vor über zehn Jahren als Vision begann erhält heute den Sonderpreis des Bundes - das ist eine unglaublich schöne Bestätigung für das ganze Team und natürlich Motivation für viele weitere Jahre der Ideenumsetzungen und Kooperationen" bedankte sich Geschäftsführer Marten Jensen bei der Preisübergabe.


Save the Dates: windcomm-Stammtisch und Grünstrom-Event

27. April 2017

Der GreenTEC-Campus in Enge-Sande hat sich zu einem vielfältigen Gewerbepark entwickelt. Man kann hier einen Liefervertrag über grünen Strom abschließen, an Fahrsicherheitstrainings und Pooleinkäufen für Elektroautos teilnehmen oder beim Unternehmen OffTEC Weiterbildungsmodule für Windenergietechniker buchen, unter anderem Offshore-Sicherheitstrainings in einem Becken mit weltweit einmaliger Wellensimulation. Zudem werden Kleinwindkraftanlagen der Firma EasyWind vor Ort produziert sowie E-Nutzfahrzeuge und Elektrobusse mit Aggregaten von der Firma Motec ausgestattet.

Auf dem GreenTEC-Campus findet am Mittwoch, den 21. Juni 2017, der 9. Stammtisch des windcomm schleswig-holstein e. V. statt. Das Thema der Veranstaltung ist Sektorenkopplung: „Mobil mit Strom und Wasserstoff aus Windenergie“. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor. Die Veranstaltung wird exklusiv für Mitglieder des windcomm schleswig-holstein e. V organisiert. Vereinsmitglieder erhalten in Kürze eine offizielle Einladung.

Am selben Tag trifft die Hansa Green Tour in Enge-Sande ein. Die in den Niederlanden initiierte Netzwerktour für Unternehmer, Institutionen, Politiker und sonstige Akteure, die nachhaltige Technologien im Nordwesten Europas unterstützen, besucht in diesem Jahr Initiativen und Projekte in Nordeuropa. Die 3-tägige Tour wird mit Grüngas-, Hybrid-, 100% Elektro-, sowie Wasserstoff- und Brennstoffzellenfahrzeugen gefahren. Die Teilnehmer der Tour sind Investoren sowie Spezialisten für nachhaltiges und autonomes Fahren.

Das Eintreffen der Teilnehmer und die Diskussionen mit ihnen stimmen auf das Ökostrom-Event vom 23. bis 25. Juni 2017, ebenfalls auf dem GreenTEC-Campus, ein. Am 24. Juni kommen die Teilnehmer der Hansa Green Tour zum GreenTec Campus zurück, um mit Clustermitgliedern aus Schleswig-Holstein weitere Kontakte zu knüpfen.

www.windcomm.de
www.gruenstrom-event.de


Monika Heinold besucht den GreenTEC Campus in Enge-Sande

18. April 2017

Im Rahmen ihrer Wahlkampftour für die Landtagswahl besuchte die Spitzenkandidatin der Grünen, Monika Heinold, heute den GreenTEC Campus in Enge-Sande. Die Geschäftsführer, Marten Jensen und Klaus Loesmann, informierten rund um das grüne Gewerbezentrum, das speziell für Unternehmen der Bereiche erneuerbare Energien und Elektromobilität eingerichtet wurde. Hauptziel des GreenTEC-Campus ist es, den grünen Strom auf die Straße zu bringen, so wurde das 130 ha große Gelände natürlich in CO2-freien Elektroautos erkundet.

Von rechts: Klaus Loesmann (GreenTEC/OffTEC), Monika Heinold (Die Grünen), Marten Jensen und Gerhard Kühl (beide GreenTEC/OffTEC), Herr Tietze und Felix Carl (beide Die Grünen)

Bild vergrößern

Ein Highlight war das Ausbildungszentrum für die Windenergiebranche OffTEC mit dem weltweit einmaligen Inhouse-Trainingsbecken des Maritimen Trainings-Centrums, in dem bei gut 2m-hohen Wellen das Überleben auf See trainiert wird. OffTEC hat bereits mehr als 13.000 Zertifikate vergeben können und ist u.a. akkreditierter Anbieter aller Sicherheitstrainings des Standards der Global Wind Organisation (GWO): First Aid, Manual Handling, Fire Awareness, Working at Heights und Sea Survival.


Weitere Artikel
Saubere Rennstrecke05. September 2013
GTC aktuell bei Facebook

Zu unserer Facebook-Seite

Direktkontakt

Wenn Sie weitere Fragen zu unserem Produktangebot und unseren Services haben, rufen Sie uns gerne an.

Fon: 04662 89 12 770
Fax: 04662 89 12 788

E-Mail senden