Der Campus als Ökokonto

Hohe naturschutzfachliche Bedeutung durch einzigartige Vegetation

Naturpark und Ökopunkte

Durch die jahrzehntelange militärische Umzäunung des Areals, herrscht auf dem GreenTEC Campus vollständige Rehwildfreiheit, die in Schleswig-Holstein sehr selten ist.

Der GreenTEC Campus ist Lebensraum für streng geschützte Vogel-Arten wie Breitflügel-, Zwerg-, Mücken- und Rauhautfledermaus, Großer und Kleiner Abendsegler, Heidelerche, Schwarzspecht, Uhu und Wespenbussard.

Die Vegetation wird hauptsächlich von Nadelholzforsten, jungen Birken-Eichen-Forsten, Pionierwäldern und Heiden gebildet. Bei GreenTEC Campus handelt es sich um ein ein ausgedehntes Stauchmoränengebiet, das aufgrund der überdeckenden Flugsande und Binnendünen von besonderer Nährstoffarmut geprägt ist.


Besondere Eignung als Ökokonto

Der besondere Wert liegt in der Großflächigkeit der meist zusammenhängenden Gebiete. Es werden nur pflegende Maßnahmen durchgeführt, Teilflächen des Waldes werden u.a. durch Beweidung offengehalten, die invasive standortfremde Traubenkirsche wird entfernt.

Aufgrund seines sehr großen Entwicklungspotenzials besitzt der GreenTEC Campus hohe naturschutzfachliche Bedeutung. Durch die einzigartige Vegetation sind einige Flächen des GreenTEC Campus besonders als Ökokonto geeignet.

Ihr Ansprechpartner

Wenn Sie eine Baumaßnahme planen und zum Ausgleich eine größere Menge Ökopunkte benötigen, dann sprechen Sie mich gerne an.


Viola Carstens

04662 89 12 776
E-Mail senden


Tanja Matthies

04662 89 12 773
E-Mail senden