3. Grünstrom-Event

Vom 01.-03. Juni 2018 präsentiert sich die Mobilität der Zukunft auf dem GreenTEC Campus

Hauptanliegen des Grünstrom-Events ist es, den Verkehrssektor zu revolutionieren. Mithilfe von Fachtagungen, Ausstellungen, Probefahrten und einem Rahmenprogramm zu den Themen Elektro-Mobilität, Wasserstoff-Technologie und automatisiertes Fahren sollen Wege aufgezeigt werden mit grüner Energie, die Mobilität von morgen zu gestalten. Besonderes Highlight ist die vier Kilometer lange Teststrecke, auf der die Besucher das elektrische Fahrgefühl bei Probefahrten in verschiedenen Wasserstoff-Fahrzeugen und E-Mobilen selber erFahren und erleben können. So wird der SION von Sono Motors aus München, ein E-Mobil, welches sich in der Sonne selbst aufladen kann, hier getestet und bestaunt werden können. Ein autonom fahrender Kleinbus von EasyMile sowie E-Busse werden die Besucher auf dem Gelände zu den OffTEC Days shuttlen. Ein umgebauter Porsche wird zeigen, dass man auch Verbrenner zum E-Mobil umbauen kann. Wer sich für E-Transporter interessiert, kann sich auf den chinesischen MAXUS EV80 freuen, ebenso auch auf den Streetscooter vom DHL-Startup aus Aachen ausprobieren. Schon heute fahren auf Föhr acht dieser elektrischen Zustellungs-Fahrzeuge vollkommen emissionsfrei. Für die Besucher, die elektrisch anreisen, wird es wieder reichlich kostenlose Ladestationen geben.

Als E-Mobil mit Wasserstofftechnologie steht den Besucher der neue Hyundai NEXUS erstmalig auf dem Grünstrom-Event für Probefahrten zur Verfügung. Es ist das Fahrzeug mit der höchsten Elektroreichweite, derzeit von bis zu 800 km. Auch ist wieder Europas einzige mobile Wasserstofftankstelle von Fa. Linde im Einsatz, so dass alle wasserstoffbetriebenen Fahrzeuge vor Ort kostenfrei auftanken können.

Grundsätzlich sind die Öffnungszeiten des Grünstrom-Events wie folgt:

Eintritt zum Grünstrom-Event von 3 € /Pers., Kinder unter 14 Jahren sind frei.

Event-Flyer


Eröffnet wird das Event am Freitag, 01. Juni um 10 Uhr von Dr. Robert Habeck, unserem Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung für Schleswig-Holstein und neuem Bundesvorsitzenden der Grünen. Auch die Energieökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert sowie weitere Sprecher (darunter Herrn Müller-Kraenner von der Deutschen Umwelthilfe DUH und Prof. Dr. Kampker von Streetscooter) werden das Wort als Keynote Speaker ergreifen. Moderiert wird diese Veranstaltung vom bekannten Radiomoderator Carsten Kock. Karten für dieses Eröffnungsevent können für 25 € / Pers. hier erworben werden:

www.gruenstrom-event.de


Robin Schmid aus Berlin, bekannt als YouTuber vom RobinTVKanal, wird am Samstag (02. Juni) ab 14 Uhr eine zweistündige Liveshow präsentieren. Als Interview-Partner sind zu Gast:


Robin Schmid ist für seine sehr spontane und unterhaltsame Art bekannt, freuen sie sich also auf zwei kurzweilige Stunden in der Mensa des GreenTEC Campus. Alle Vorträge am Samstag und Sonntag sind kostenfrei. Weitere Vorträge und Uhrzeiten sowie viele Informationen rund um das Rahmenprogramm des Grünstrom-Events sind online auf der Event-Website zu finden, wie z.B. ein Segway-Parcours auf einem eigens abgesperrten Gelände für reichlich Spaß sorgen wird und viele Dinge für groß und klein mehr.

In den letzten Jahren konnten wir jeweils über 5.000 Besucher begrüßen. Die Gäste können in diesem Jahr erstmalig auch einen emissionsfreien Shuttletransport aus Niebüll, Klixbüll, Leck und Risum-Lindholm in Anspruch nehmen. Dieser E-Bus der Firma Sylter Verkehrsbetriebe fährt per Rundkurs die öffentlichen Haltestellen ab und startet und endet stets auf dem GreenTEC-Campus in Enge-Sande. Die Nutzung des E-Shuttlebusses ist kostenfrei:

E-Busshuttle Fahrplan 01.06.-03.06.2018

Es ist ein stündlicher Rundkurs vorgesehen.